Freunden weiterleiten

Cayenne (955)


Der Porsche Cayenne ist ein sportliches Mehrzweckfahrzeug mit erhöhter Bodenfreiheit, variablem Laderaum und einem permanenten Allradantrieb.

Mit dem Touareg von Volkswagen und dem Q7 der Volkswagen-Tochter Audi teilt er sich eine gemeinsame Plattform. Fahrwerk- sowie Elektrik- und Rohbauteile sind weitestgehend identisch. In allen Fahrzeugen kommen (Klein-)Teile aus dem ganzen Volkswagenkonzern zum Einsatz, was sich positiv auf die Herstellungskosten auswirkt. Ein Teil der Produktion des Cayenne findet zusammen mit seinen beiden Schwestermodellen im Volkswagenwerk in Bratislava (Slowakei) statt.

Der Cayenne ist das schnellste und stärkste in Serie gefertigte SUV (als Cayenne Turbo mit 368 kW/500 PS und einer Vmax von 275 km/h). Aufgrund seines aufwändigen Allradantriebs mit dynamischer Längssperre und der Luftfederung (teilweise optional) besitzt er auch gute Geländeeigenschaften. Allerdings schränken die üblicherweise montierten, auf hohe Geschwindigkeiten ausgelegten Niederquerschnittsreifen die Geländetauglichkeit teilweise stark ein.

 














Test Records.pdf