Freunden weiterleiten

Sportec SPR1 in Nardo


Auch in diesem Jahr war Sportec mit dem SPR1 am Highspeed-Event von Continental und Autobild in Nardo vertreten. Die Wetterverhältnisse waren anfangs noch gut, kühle Luft, trockener Asphalt, einzig der böige Wind hat den Testfahrern die Rekordrunden erschwert.

Nachdem die Datenrekorder und Kameras installiert waren ging es auf die Teststrecke. Leider hat ein Bruch der Öldruckleitung vom rechten Turbolader die Rekordfahrt abgebrochen. Auf dem Data-Recording ist aber deutlich zu sehen dass bei 378km/h noch nicht Schluss wäre. Dies bestätigt die kurz zuvor gefahrenen 386km/h, welche Aufgrund der Begebenheit der Teststrecken ebenfalls nicht das Ende markieren.

Ein ausführlicher Bericht ist nachzulesen in der aktuellen Ausgabe von AUTO BILD SPORTSCARS 12/2007.

Folgendes Video fasst den Event zusammen: