Freunden weiterleiten

A6 4B Allroad


Der Audi allroad quattro (seit 2006 Audi A6 allroad quattro) ist die Offroad-Variante des Audi A6 Avant.

Er unterscheidet sich vom Ursprungsmodell durch ein hochgelegtes Fahrwerk, permanentem Allradantrieb, sowie ausgestellten und geschützten Kotflügeln vorne und hinten. Das luftgefederte Fahrwerk kann für Fahrbetrieb tiefer- und für den Geländebetrieb höhergelegt werden. Im höchsten Niveau wird eine Bodenfreiheit von 20,8 Zentimetern beim C5 und 18,5 Zentimetern beim C6 erreicht. Weiterhin ist die Niveauregulierung geschwindigkeitsabhängig. Das bedeutet, dass bei zunehmender Geschwindigkeit das Fahrwerk automatisch abgesenkt wird, um den Luftwiderstand zu verringern.

Die erste Generation des allroad quattro konnte optional auch mit einem Untersetzungsgetriebe (Low Range) geordert werden.