Freunden weiterleiten

Exeo 3R


Der Seat Exeo ist ein von Seat seit 2009 produziertes Fahrzeug der Mittelklasse.
Der Name leitet sich vom lateinischen Wort Exire („hinausgehen“) ab und bezieht sich auf die Ausweitung der Modellpalette oberhalb des Toledo.

Der Exeo wurde im Oktober 2008 auf dem Pariser Autosalon vorgestellt. Ursprünglich sollte das Modell unter der Bezeichnung Seat Bolero aus der gleichnamigen Studie hervorgehen.
Neben dem seit Frühjahr 2009 erhältlichen Stufenheck-Modell wird seit Juni 2009 auch die Kombivariante Exeo ST angeboten.
Technisch entspricht der Seat Exeo dem Audi A4 B7. Rohkarosse, Antriebsstrang und Fahrwerk sind identisch. Die Änderungen beschränken sich auf das von Seat-Chefdesigner Luc Donckerwolke neu gestaltete Frontdesign, die ebenfalls neu gestalteten Heckklappen für beide Karosserievarianten sowie die Aussenspiegel. Das Armaturenbrett entspricht dem des Audi A4 Cabriolet.

Beide Karosserievarianten werden auf den aus Ingolstadt übernommenen Produktionsanlagen im spanischen Martorell gefertigt.